Das Sonnenlicht ist nicht Warm

Aussenwände als Heizkörper/Kühler

Vollwärmeschutz, Schädlichen Strahlungsschutz, Schimmel Verhinderung

beschaffen mit Salz, Erde, Flüssigkeitsmittel aus Erneuerbaren Energiearten

ermöglichen und ein alternativer Vollwärmeschutz mit Salz und Erde.

Das Sonnenlicht ist nicht Warm.

 

Die Strahlungsenergie der Sonne liegt 150 Millionen Kilometer weit entfernt.

Die Strahlungsenergnie bleibt konstant, bis sie die Erdatomsphäre erreicht.

 

Diese Energie trifft in der oberen Schicht der Erdatmosphäre auf leichte Molekülen in Gasform wie Sauerstoff, Helium. Diese speichern die Strahlungsenergie nicht und lassen diese passieren.

Die Strahlungsenergie Sonne erreicht anschließend die Oberfläche der Erde, wo diese Wasser und den Erdboden erwärmt.

 

Feststoffe speichern somit die Strahlungsenergie in Form von Wärme.

 

Das Sonnenlicht erwärmt nur die Materialen.

Aber das Sonnenlicht ist wie ein Elektischestrom nicht warm oder kalt.

 

Jedes Material verfügt über eine charakteristische Wärmekapazität und kann Wärme verschieden gut speichern.

Yüksel Özbey

Architekt / Mimar

Copyright © All Rights Reserved

Versuchsreihe Außenwand- Isolation

 

Patent: Dipl. Architekt Yüksel Özbey

 

Projekt: Start 2015